Google fluxt und erster Nr. 1 bei Bing

Erschienen am 22.8.2009

Google fluxt und erster Nr. 1 bei Bing: So, heute habe ich mich entschlossen mal eine kleine Wasserstandsmeldung abzugeben, wie gut dieser Blog in verschiedenen Suchmaschinen sichtbar ist. Entschlossen habe ich mich dazu, weil gestern aus SEO-Sicht ein recht spannender und aufregender Tag war. Beginnen wir also mit Google: Google hatte gestern wohl ein wenig Schluckauf, wie die letzten 6 Wochen auch schon, jedenfalls fulxte die Nr. 1 Suchmaschine ganz gewaltig. So kam es dann, dass ich innerhalb von wenigen Minuten völlig andere Serps zu ein und dem selben Key bekam, bei der einen Variante lag ich auf Position 3 mit meinem Key und bei der anderen war ich nicht auf den ersten 4 Seiten zu finden. Zum Glück hat sich Google heute etwas beruhigt und sich dabei für die für mich günstigere Variante entschieden. Viel mehr gibt es nach 3 Wochen Blog noch nicht zu Google zu sagen. Vielleicht ist aber noch interessant, dass meine Posts immer sehr schnell im Index landen, meist dauert es nur wenige Minuten. Daraus schließe ich mal, dass ich für den Google Bot eine nette Spielwiese eingerichtet habe, die er nur zu gerne abgrast.

Doch kommen wird nun zu einem wirklich erfreulichen Fakt: Ich habe meine erste Spitzenposition bei Bing! wie lange das so bleiben wird, weiß ich allerdings nicht. Das ist an dieser Stelle aber auch egal. Interessant ist aber, dass eine Spitzenposition bei Bing etwa so viele Leser bringt wie Position 5 bei Google zu eben jenem Key. Soll heißen, Bing kann sich durchaus lohnen. Natürlich muss man dabei bedenken, dass diese Zahlen von Keyword zu Keyword schwanken können.

Verzeiht mir bitte, dass ich meine Keywords hier nicht nenne, ich will mir ja nicht unnötig Konkurrenz schaffen. Wer meine Posts eifrig mitverfolgt und sich ein wenig Zeit nimmt, findet aber heraus von welchen ich rede. So, wie man schön sehen kann, steht das Wasser zur Zeit recht günstig für einen erst 3 Wochen alten Blog. Mal sehen, wie sich die Sichtbarkeit in Suchmaschinen weiter entwickelt.

» Abgelegt in Sonsitiges

Kommentare

Eine Antwort zu “Google fluxt und erster Nr. 1 bei Bing”

  1. Neugierman am 22.08.2009 10:51

    Heisst das Keyword “Bullenmist”? ;-P

Hinterlasse einen Kommentar