Hans-Martin bei Schlag den Raab Video Diskuswerfen – zum Anti-Held geboren

Erschienen am 13.9.2009

Hans-Martin bei Schlag den Raab Video vom Diskuswerfen – zum Anti-Held geboren: Wir schreiben den Abend des 12.09.2009 und zum ersten mal in der Geschichte von Schlag den Raab steht das Studiopublikum hinter Stefan Raab. Woran das liegt ist klar: Kandidat Hans-Martin aus Oldenburg scheint nicht nur mir mehr als unsymoatisch gewesen zu sein. Den ganzen Abend diskutiert der angehende Apotheker wenn es nicht so läuft, ist er jedoch auf der Gewinnerspur dann kommen die ganz großen Sprüche. So zum Beispiel beim Diskuswerfen: Als Hans-Martin zwei Würfe vor dem Ende mit 29,99 Metern in Führung liegt, fragt er Stefan Raab, ob er überhaupt noch einmal Werfen soll. Daraufhin wirft Raab den Diskus über die 30 Meter Marke und gewinnt das Diskuswerfen. In diesem Moment habe ich eine Genugtuung gespürt, die sich eigentlich kaum in Worte fassen lässt. Zu sehen, wie Hans-Martin da steht, fast beginnt zu weinen und sowohl von Moderator Matthias Opdenhövel, als auch von Stefan Raab durch den Kakao gezogen wird, war der schönste Moment der Schlag den Raab Ausgabe vom 12.09.2009.

Falls jemand Schlag den Raab gestern nicht gesehen hat, habe ich hier nochmal ein Video des Diskuswerfens, bei dem Hans-Martin mal so richtig eins auf die Mütze bekommt.

Schlag den Raab 12.09.2009 – Diskuswerfen, Hans-Martin verliert!

Leider und es ist ein Wunder, dass ich das hier jetzt schreibe, hat es am Ende für Stefan Raab nicht gereicht. Im 15. und entscheidenden Spiel ‘Münze’ setzte sich Hans-Martin durch. Der Oldenburger betonte zwar mehrmals, dass es ihm nur ums Gewinnen des Geldes geht, aber muss man deshalb gleich so in einer TV-Show auftreten?

Hans-Martin kann sich jetzt zwar über 500.000 Euro freuen, aber hat er durch sein auftreten nicht mehr Schaden erlitten, als die 500.000 Euro gutmachen würden? Ich meine, würdet ihr euch von einem Apotheker beraten lassen, der vom Charakter so zweifelhaft ist? Ich denke nicht! Auf diese Weise könnte Schlag den Raab schnell zum Bummerang werden für Hans-Martin.

Etwas gutes hat die Sache aber: Stefan Raab dürfte hochmotiviert in die nächsten Ausgaben seiner Spieleshow gehen. Fehlte dem Entertainer zu Beginn gestern noch ein wenig der Biss, hat es Hans-Martin geschaft den Ehrgeiz von Stefan Raab zu wecken. Deshalb wird ihn die Niederlage in der 18.Ausgabe von Schlag den Raab auch am meisten schmerzen.

Einen interessenten Post passend zum Thema habe ich bei FAZ Blogs von Stefan Niggemeier gefunden.

» Abgelegt in Unterhaltung

Kommentare

2 Antworten zu “Hans-Martin bei Schlag den Raab Video Diskuswerfen – zum Anti-Held geboren”

  1. Chrischian am 14.09.2009 10:21

    Stefan wird in den nächsten Folgen wohl nicht nur bissiger, sondern wohl auch fitter sein. Ich glaube, dass Ihn da einige Spiele schon ein bisschen bedenklich machten, ob er in der Verfassung einen durchtrainierten Kandidaten noch schlagen kann. Was dann im Netz abging, war schon wirklich heftig.

  2. Bulmis am 14.09.2009 10:39

    Das vermute ich auch, diese Niederlage wird ihm noch mal einen richtigen Motivationsschub geben. Ist aber auch git so, sonst wird Schlag den raab irgendwann langweilig.

Hinterlasse einen Kommentar